Good bye!

Das wars dann. Erst das RV abgegeben und dann im Hotel nahe des Flughafens eingecheckt. Noch zwei Stunden Pool – und dabei nen Sonnenbrand eingefangen, der sich gewaschen hat – und ab mit dem Shuttlebus nach Manhatten Beach. Die geneigten Leser wissen, dass wir da schon anfangs des trips waren.

   

Mutti geht noch zum Sho Ping. Insgesamt ist jetzt viel weniger los als noch vor drei Wochen. Die Saison neigt sich auch hier dem Ende entgegen.

   
 

Wir gehen dann noch richtig cool Essen. Rock’n Fish. Direkt an der Wharf, mit guter Musik und bester Atmosphaere. Ein gelungener Ausstand. 

 

Damit ist der drei woechige Trip durch Califorina, Arizona und Nevada zu Ende. Wir haben so viel gesehen und erlebt, 2200 Meilen hinter uns gelassen, 12 Campgrounds besucht, liebe Freunde nach langer Zeit wieder gesehen, auf Tiere getroffen, die man nur aus dem Zoo kennt, Temperaturen erlebt, die aus der Sauna bekannt sind und vieles vieles mehr kennen gelernt. 

Was fuer ein Vergnuegen, welch Abenteuer. Schoen, dass ihr Leser uns die Treue gehalten habt. Jeder, der den Blog gelesen und fuer gut befunden hat darf jetzt noch mal auf den Like button druecken oder einen freundlichen Kommentar schreiben. (Unfreundliche werden nicht freigegeben).

Macht’s gut bis zum naechsten Urlaubsblog von den Moerbts!

  

Werbung

2 Gedanken zu “Good bye!

  1. Alle Einträge brav (in Wirklichkeit neiderfüllt 😉 gelesen und für gut befunden.
    Das beste ist: Dass Ihr Euch so sichtbar über alles freuen könnt und dass Ihr das Talent habt, in allem einfach das schönste zu entdecken und es einfach so zu geniessen!! Kommt gut heim und bis ganz bald!
    Susanne

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s